Mitarbeiter werden

In den meisten Fällen werden Jugendliche nach der Konfirmation bei uns Mitarbeiter. Immer wieder auch Jugendliche anderer Konfession, dann ebenfalls meist zwischen 14 und 15 Jahren. Mitarbeiter werden heißt Verantwortung zu übernehmen und Freude in einer Gemeinschaft mit den anderen Mitarbeitern und vielen dankbaren Kindern zu haben.

Der Weg zum Mitarbeiter ist recht einfach. Immer in den Herbstferien findet die Mitarbeiterschulung des Bezirksjugendwerks Heilbronn statt. Dort sind auch einige ältere Mitarbeiter aus Biberach und Kirchhausen als Dozenten dabei. Diese Mitarbeiterschulung ist die Qualifikation die alle unsere Mitarbeiter brauchen. Sie ist Hilfestellung im Umgang mit Kindern und in der Vorbereitung von Gruppenstunden, Aktionen und Freizeiten.

Bei der Arbeit mit Gruppen sind ältere Mitarbeiter dabei um die Anfangsphase zu begleiten und junge Mitarbeiter zu beraten und zu unterstützen. In die Freizeitarbeit steigen Mitarbeiter ein, die neben ihrer Mitarbeiterschulung auch schon Erfahrungen in Gruppen sammeln konnten und sich bewährt haben, jedoch werden sie auch hier von Mitarbeitern mit Erfahrung begleitet und unterstützt.

Bei Fragen einfach melden oder im Jugendarbeitskreis vorbeikommen. Die Sitzungen sind immer öffentlich und stehen in unserem Kalender.

Anmeldung zur Mitarbeiterschulung

Ein Anmeldeflyer kann über das Pfarramt Biberach, den Vorstand des Jugendwerks oder Jugendreferent Stephan Sohn angefordert werden. Ein direkter Weg geht über die Homepage des Bezirksjugendwerk, hier ist eine Anmeldung online möglich (http://www.ejw-heilbronn.de). Im Falle der Online-Anmeldung bitten wir um einen kurzen Hinweis per E-Mail, damit wir auch am Ort mit der Anmeldung planen können.

Rückmeldebogen für angemeldete Mitarbeiter

Wer sich beim Jugendwerk Heilbronn zur Mitarbeiterschulung angemeldet hat, wird einige Zeit später auch von uns einen Brief bekommen, was es bedeutet Mitarbeiter zu werden. Den Datenbogen dazu, auf dem man seine Informationen einträgt, gibt es hier zum Download.